Nach jahrelanger Planung konnte am 12. August 2016 endlich der Spatenstich für das neue „Haus der Vereine“ an der Englhamer Straße erfolgen. Am 29. September 2018 konnte das Haus fertig gestellt werden und beherbergt seitdem die Schönramer Trachtler, Schützen und Böllerschützen.

Nur mit einer enormen Eigenleistung, den Zuschüssen der Gemeinde Petting und des Freistaates Bayern (u.a. aus der LEADER-Förderung), privaten und gewerblichen Spenden und vielem mehr konnte der Bau verwirklicht werden. Ein herzliches Vergelt’s Gott!!!

Die Vorstände führten am 16. August 2016 den Spatenstich durch

Im Juli 2017 wurde der Rohbau fertig gestellt.

Im Juli 2017 wurde der Rohbau fertig gestellt.

Das "alte Vereinsheim" im Brauereigebäude, das die Trachtler von 1981 bis 2018 beherbergte