Die Theateraufführung des Trachtenvereins war auch 2014 wieder ein voller Erfolg. Wie von vielen Seiten bestätigt wurde, war es Theaterleiterin Gelinde Dumberger wieder gelungen, zusammen mit ihren Spielern den zahlreichen Besuchern ein paar lustige und unterhaltsame Stunden zu bescheren. Hier eine kleine Auswahl an Fotos:

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein..

Zur Handlung:

Großbauer Alfons Krauthuber lebt mit seinem Sohn Martin und der Schwiegermutter, die alle nur Oma nennen, auf seinem Hof.

Krauthuber will Martin un dessen Freundin susanne nicht heiraten lassen, was zu allgemeiner Verärgerung führt, weil es eigentlich niemand so recht versteht. Oma versucht mit Hilfe von Paula, der Pfarrköchin, den Ursachen des Ärgernisses kriminalistisch auf die spur zu kommen. Gleichzeitig muss sich Oma aber noch um die Magd Johanna und den Knecht Florian kümmern, die sich ständig streiten, aber in Wirklichkeit doch eher ganz gern mögen.

Findet dank Omas Ermittlungen doch noch eine Hochzeit statt…?