Auch heuer feierte der Trachtenverein wieder seinen Trachtenjahrtag, nur dieses mal fand der Gottesdienst im neuen Haus der Vereine in Schönram statt. Der Gottesdienst, gehalten von Pfarrer Horst Kress wurde von der Musikkapelle Ringham/Petting musikalisch begleitet. Ehe die Trachtler in einem Umzug durch das Dorf zur Frühjahrsversammlung im Bräustüberl Schönram marschieren konnten, wurde anlässlich des 70-jährigen Bestehens ein neues Vereinsfoto erstellt.  Vorstand Werner Gromes konnte dazu sowohl die 1. und 2. Bürgermeister von Petting, als auch Pfarrer Horst Kress und den Gauvorsitzenden der Trachtenvereine, Peter Eicher begrüßen. Wie immer war auch diesmal der Jahrtag vor Allem den Ehrungen langjähriger und um den Verein verdienter Mitglieder vorbehalten. Zwischen den Ehrungen gab es musikalische und tänzerische Einlagen von der Musikkapelle und den Trachtenkindern, der Jugendgruppe sowie der Aktiven Trachtlern. Johann Barmbichler wurde nicht nur für seine 50 Jahre als Mitglied der Untersurtaler ausgezeichnet, sondern zugleich für seine vielen Verdienste für den Verein zum Ehrenmitglied ernannt. Zudem erhielt Barmbichler von Gauvorstand Peter Eicher eine Ehren-Urkunde vom Gauverband 1 der Bayerischen Trachtenvereine. Ehrungen erhielten auch die 70 Jahre beim Verein und dessen Gründungsmitglieder sind, nämlich; Centa Randelshofer, Johann Gröbner, Georg Dumberger und Theodor Pastötter. Geehrt wurden auch, die seit 50 Jahren dem Verein angehören, das sind Johann Barmbichler, Marianne Frauenschuh, Melitta Oberlindober, Josef Grabner und Rudolf Rehrl. Für 30 jährige Mitgliedschaft wurden geehrt Pfarrer Horst Kress und Vroni Ufertinger.