Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern Waging

Waging. Im Kurhaus fand vor kurzem wieder das Preisplatteln des Gebiets Rupertiwinkel statt, bei dem im jährlichen Wechsel die Kinder- und Jugendgruppen bzw. die Aktiven ihr Können unter Beweis stellen. Dieses Jahr waren wieder die Aktiven Buam und Dirndl an der Reihe, sich in ihrer jeweiligen Altersgruppe mit den anderen Trachtlern zu messen. Natürlich nahm auch wieder eine Gruppe aus Schönram daran teil. Die gesamten Ergebnisse finden sich auf dieser Seite wie immer unter “Obalodn”.

Bereits zum sehr gelungenen Festabend am 08.08.15 besuchten wir unseren Nachbarverein mit einigen Vereinsmitgliedern.

Höhepunkt dieses Trachtenfestes war dann der Festsonntag, an dem sich der Trachtenverein Schönram sehr stark beteiligt. Angeführt von der Musikkapelle Ringham-Petting der Kinder- und Jugendgruppe, den Aktiven sowie vielen Frauen und Männer in ihrer Tracht.

Sehr erfreut waren wir als bekanntgegeben wurde, dass wir mit 131 Teilnehmern den 2. Meistpreis bekommen haben. Doch unsere Trachtler konnten sich im Rahmen der Festwoche sogar noch 2 weitere Preise sichern – eine Motorsäge ging an Johannes Krammer und ein Spanferkel an unsere Aktiven.

Als Ehrentanz zeigte unsere Aktivengruppe mit 5 Paaren den Dreisteirer.  War am Festabend das Wetter noch sehr schlecht so hatten die Waginger am Festsonntag ein Traumwetter.

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein..

Heuer wurde das Gebietspreisplatteln wieder von den Aktiven Trachtlern des Gebiets Rupertiwinkel im Waginger Kurhaus ausgetragen. Ab 11.00 Uhr gaben die Teilnehmer beim Platteln und Drahn ihr bestes und warteten zum Schluss gespannt auf die Preisverteilung.  Die Teilnehmer vom Trachtenverein Schönram haben gut abgeschnitten. Die Ergebnisliste gibt’s wieder auf unserer Internetseite unter “Obalodn”.

Alle zwei Jahre findet im Wechsel zwischen Kinder- und Jugendgruppe und den Aktiven das Gebietspreisplatteln statt. Heuer waren unsere Aktiven an der Reihe. Im Kurhaus in Waging plattelten und tanzten die Aktiven um eine gute Platzierung. Aus den Händen von Gebietsvertreter Herbert Galler erhielten alle Mitwirkenden einen Preis. Die Aktiven vom Trachtenverein D’Untersurtaler haben wieder gute Plätze erzielt.

Close It